BGV AK 65 Mannschaft

Das Team

  • Harald Dallmann
  • Klaus Rohleder
  • Rainer Belkenheid
  • Karl Schindele
  • Karlheinz Waschetzko
  • Herbert Lohr
  • Fritz Maier
  • Otto Kaufmann
  • Bernd Wöhr, Kapitän

Nicht gewonnen - aber trotzdem zufrieden. So läßt sich das letzte Liga-Spiel der Saison zusammenfassen.
Wir haben zwar heute knapp verloren, belegen aber nach den vier Spielen einen hervorragenden zweiten Platz hinter der Mannschaft von Wörishofern und vor Wiggensbach und der Sonnenalp. Nach 4 Spielen waren wir nur 1 Schlag schlechter als der Sieger Wörishofen. Zudem waren wir das ausgeglichenste Team mit dem konstantesten Ergebnis. Zum Aufstiegsspiel am 11.9. dürfen/müssen wir nun nicht fahren. Wir verbleiben in der 3. Liga und hoffen auf angenehme Gegner im nächsten Jahr. Die BGV Spieler unseres Seniorenteams haben nun frei und müssen sich nur noch mit der Schwabenliga beschäftigen bei der es am 17.8. mit dem Spiel gegen Leitershofen weitergeht.

Ich danke allen Spielern für ihren Einsatz und die kämpferische Einstellung.



BGV AK65 Ligaspiel beim GC Waldegg-Wiggensbach
Nach unserer Proberunde vom letzten Freitag waren unser Erwartungen nicht sehr hoch. Klarer Favorit war in unseren Augen das Heim-Team, denn Platzkenntnis ist in Wiggensbach ein großes Plus. So war es unser Ziel uns gegen Wörishofen oder die Sonnenalp durchzusetzen.
Doch es kam anders. Das Wiggensbacher-Team konnte seinen Bonus nicht nutzen, so dass die Ergebnisse der 4 Mannschaften am Schluss nur 10 Schläge auseinanderlagen.
Die große Überraschung ist dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung unserem Team gelungen. Mit zwei Schlägen Vorsprung standen wir am Ende als Tagessieger fest und setzen uns damit auch am Ende des dritten Spieltags wieder an die Spitze der Tabelle. Absteigen ist nicht mehr möglich. Diesen schweren Gang hat die sympathische Mannschaft aus der Sonnenalp vor sich - selbst wenn sie zuhause siegen.
Für uns geht es dort im Platz 1. Die Chancen stehen nicht schlecht.

Herzlichen Dank an unser Team für eine SUPER Tagesleistung.

Zum Spielbericht...



2. Spieltag beim GC Bad Wörishofen am 19.6.2018

Der Spielbericht zum heutigen Spiel in Bad Wörishofen. Obwohl wir Letzter wurden kann sich unser Ergebnis sehen lassen. Insbesondere Fritz und Otto konnten überzeugen. Danke an alle die dabei waren. Übrigens konnte auch die Frage geklärt werden ob es besser ist vor dem Start noch ein paar Bälle zu schlagen oder sich bei einem Cappuccino zu entspannen. Spielbericht 

Zum Spielbericht...


cami4gsteig2work